Wir sind auf die Neugründung eines Labels aufmerksam gemacht worden. Selection Fishing. Unter diesem Namen tritt das Unternehmen ab sofort auf und präsentiert Produkte, die nicht zuletzt durch Effektivität und hohe Attraktivität glänzen sollen. Firmengründer Jan spricht von einer hochwertigen Futterrange, die sich durch schnelles wie auch gleichzeitig langanhaltendes Arbeiten im Wasser von der Masse an erhältlichen Karpfenködern abheben. Wir sind gespannt, wie sich das Unternehmen in den kommen Monaten entwickeln wird. Jan möchte durchstarten und Selection Fishing zu einer bekannten Adresse wachsen lassen. Wir sind gespannt und freuen uns auf viel Material, das aus dem Hause Selection Fishing kommen wird.

Selection Fishing twelvefeetmag Baits 5 - Selection Fishing – Neues Label gegründet

Boilies zunächst im Fokus

Baits brauchen wir alle, um erfolgreich auf Karpfen zu angeln. Ein klassischer Bestandteil unserer Angelei, von der wir und natürlich unsere Zielfisch gar nicht genug haben können. Aktuell gibt es drei verschiedene Boiliesorten nebst der passenden Teige zur Ummantelung von Blei bzw. Hakenköder. Alle Sorten werden ohne künstlichen Flavour oder Farbstoff produziert und sind in den Größen 16 mm und 20 mm erhältlich. Die normale Verpackungseinheit sind jeweils 3 kg, wobei aktuell auch 1 kg-Beutel und kleine Produktproben erhältlich sind.

Selection Fishing twelvefeetmag Baits 6 - Selection Fishing – Neues Label gegründet

Produktproben als Test für Neukunden

Nur die wenigsten bestellen bei einer neuen Marke, wie sie Selction Fishing ist, direkt große Mengen, nur um diese einmal getestet zu haben. Daher bietet Selection Fishing an, seine Boilies zu testen und Produktmuster zu bekommen. Die Produktmuster sind für ein paar Euros an dieser Stelle zu bekommen – Produktmuster

Selection Fishing twelvefeetmag Baits 7 - Selection Fishing – Neues Label gegründet

Drei Sorten im Kurzportrait

Jan Neustädt startet mit einer Range, bestehend aus drei verschiedenen Boiliesorten. Bloody-Garlic, Milky Peanut und Amino-GLM. Wir werfen einen kurzen Blick auf die drei Sorten.

Selection Fishing twelvefeetmag Baits 3 - Selection Fishing – Neues Label gegründet

Bloody-Garlic

Die wichtigsten Zutaten der Bloody-Garlic Boilies sind neben einem hohen Anteil LT-Fischmehl vor allem Blutplasma, Birdfood, natürlicher Knoblauch und Fleischprotein. Das Ergebnis ist ein relativ heller Fischboilie mit einem kräftigen Knoblauchgeruch und einem Proteingehalt von 36%.

Milky-Peanut

Das komplette Kontrastprogramm bilden die Milky-Peanut Boilies, die auf gerösteten und gemahlenen Erdnüssen zusammen mit einem hohen Anteil Milchpulver, Melasse und Erbsenprotein basieren. Diese wirklich lecker duftenden Köder brauchen sich mit einem Proteingehalt von 32% absolut nicht hinter vielen Fischboilies am Markt zu verstecken!

Selection Fishing twelvefeetmag Baits 1 1200x657 - Selection Fishing – Neues Label gegründet

Amino-GLM

Auch bei der dritten Sorte ist der Name Programm und so enthält der Amino-GLM Boilie neben GLM-Extrakt als weitere Schlüsselzutaten LT-Fischmehl, Fischprotein, Fleischprotein und Blutplasma.

Köder für schwierige Situationen?

Neben verschiedenen Sorten Fluo Pop Ups, natürlichen Liquids, Groundbait, Tigernüssen und diversen Kleinteilen stechen vor allem die Süßwassergarnelen ins Auge. Dabei handelt es sich um gefriergetrocknete ganze Tiere, die vor der Benutzung einfach nur in heißem Wasser eingeweicht werden müssen. Der Proteingehalt liegt bei satten 60% und der Geruch ist intensiv „fischig“.

Der Gründer Jan spricht von Ködern für schwierige Situationen. Ein Unterwasservideo auf der Seite von Selection-Fishing zeigt eindrucksvoll, wie schnell die Garnelen von den Karpfen als Nahrung akzeptiert werden.

Erhältlich sind die Tierchen in den Größen 1-2cm und 3-5cm in Dosen mit einem Liter Inhalt. Übrigens auch perfekt geeignet, um sich die trendigen Partikelmixe mit „Fleischeinlage“ günstig selbst herzustellen. Die Garnelen sind hier im Detail anzusehen

Selection Fishing twelvefeetmag Baits 4 - Selection Fishing – Neues Label gegründet

Was wird in der Zukunft kommen?

Drei Köderranges sind ein Anfang, doch noch lange nicht das Ende der Produktranges bei Selection Fishing. Für die Zukunft sind nach Aussage des Inhabers Jan Neustädt neben weiteren Boiliesorten und passenden Hookbaits vor allem diverse Eigenentwicklungen im Tacklesektor in Planung. Wir sind sehr gespannt, wie sich das junge Unternehmen entwickeln wird und welche Produkte in Zukunft präsentiert werden.

Werde Teil und Supporter von Selection Fishing

Aktuell haben wir gesehen, dass Jan noch tatkräftige Unterstützung sucht. Es ist jeder Willkommen, der sich mit einer jungen Marke identifizieren kann und Bock darauf hat den Aufbau des Produktportfolios zu begleiten. Die News dazu findest du auf der Webseite von Selection Fishing an dieser Stelle. Oder schreib Jan einfach eine Mail an diese Adresse: info@selection-fishing.de

Regelmäßige News von Selection Fishing erhältst du