Wenn Boot und Futterboot verboten und die Uferangelei nicht erfolgreich ist, dann sind weit entfernte Spots ein Versuch wert. 80, 100, 120, 150 und viel mehr Meter sollen mit der richtigen Taktik und dem passenden Setup kein Problem sein. Etwas Übung ist sicher vorausgesetzt, denn Meister sind bekanntlich noch keine vom Himmel gefallen – selbst wenn das Setup beste Leistungen bringt, ist der Punkt Können ein weiteres Puzzlestück, um auf Distanz erfolgreich zu fischen. Aus aktuellem Anlass hat sich unser Redakteur die Sportex Triumph unter den Nagel gerissen und fischt damit auf weit entfernte Spots, ohne Boot oder Futterboot. Werfen ist angesagt – und zwar mit Kraft und auf große Weiten. Wir schauen uns sein Setup an und na klar, die Sportex Triumph Carp testen wir mit roher Wurfgewalt.

twelvefeetmag sportex triumph carp 5 -  - Wurfweite, Weitwurfruten, Weitwurf, Triumph Carp, Sportex Triumph Carp, Sportex

Die Ausstattung der Triumph Carp von Sportex

Die Ausstattung dieses Rutenmodells liest sich wie die Konfiguration eines Sportwagens. Performance hier, Leistungsstärke dort. Ein echter Weitwurfprügel, wie wir ihn am Wasser betiteln würden. Der Blank, gefertigt aus japanischem High-Performance-Carbon, sorgt nicht nur für weite Würfe – auch die Präzision ist dabei entscheidend. Wahrlich weit werfen kann man mit vielen Ruten, doch auch kleine Spots damit anzuvisieren – und diese dann auch noch punktgenau zu treffen. Da trennen sich Spreu und Weizen schnell. Sportex spricht hier von einer Dämpfung im Spitzenbereich. Das bedeutet, dass die Spitze beim Wurf nicht wie ein Gummistock nach rechts, links, oben und unten schwingt, um möglicherweise die Wurfweite und -präzision zu beeinflussen. Das passiert nämlich bei günstigen Carbon- und Glasfaser-Ruten. Mit Glück triffst du deinen Spot natürlich, doch den Unterschied zu einem hochklassigen Modell wie der Triumph Carp ist deutlich zu erkennen.

twelvefeetmag sportex triumph carp 16 -  - Wurfweite, Weitwurfruten, Weitwurf, Triumph Carp, Sportex Triumph Carp, Sportex

Wir fassen für dich die Ausstattung dieser Weitwurfboliden noch einmal auf einen Blick zusammen:

  • Japanisches High-Performance-Carbon liefert die Basis für den Blank
  • SIC „K-Style“ Ringe
  • Ringe sind mit drei Stegen am Blank befestigt und sehr stabil – auch beim Transport und im Rutenfutteral
  • Startring in der Größe 50 mm
  • 6-Fach-Beringung
  • Fuji DPS-Rollenhalter
  • Robuste Duplongriffe
  • Semi-transparentes 1K-Mesh Oberflächenfinish
  • Ringwicklungen sind schwarz glänzend mit kleinen bläulich silbernen Verzierungen
  • Ganz dezente Beschriftung
  • Endkappe mit Sportex-Logo

twelvefeetmag sportex triumph carp 6 -  - Wurfweite, Weitwurfruten, Weitwurf, Triumph Carp, Sportex Triumph Carp, Sportex

Performance am Wasser – werfen, werfen, werfen!

Wer mit dem Boot fischt oder das Futterboot einsetzt, kann umschalten. Für dich wäre dieser Beitrag über das Angeln mit dem Futterboot oder auch dieser über Schlauchboote sehr interessant. Profi-Wurfangler oder jene, die es noch werden wollen, können weiter dran bleiben! Natürlich hatten wir die Triumph mit am Wasser. 13 ft. 3,5 lbs bringt unser Testmodell auf den Prüfstand. Ein echter Weitwurfstock. An die Dimensionen muss man sich ein paar Würfe lang gewöhnen. Doch wenn man die 3,90 Meter erstmal gebändigt hat, fühlen sich die 3,5 lbs brutal an. Ruhige, ganz präzise Würfe sind die Folge. Klar, das Teil richtig auszulasten, haben wir uns natürlich nicht nehmen lassen. Schließlich steckt hier der Fokus. Weite Würfe und brutale Wurfweiten.

Die Teile sind krass. Extrem robust. Echte Arbeitstiere. Alles andere als empfindlich. Wir hatten schon viele Ruten im Test. Die Triumph Carp übertrifft alles. Wahnsinn.

Würfe zwischen 165 und 180 Meter wurden locker erreicht – wobei wir ein Blei mit einem Gewicht von 140 Gramm und später eines mit rund 200 Gramm einsetzten und das Rig zunächst dran beließen. Wir wollten Ergebnisse unter Realbedingungen erzielen. Unser Redakteur ist sicher ein geübter Werfer, längst aber kein Weitwurf-Profi. Ebenso müssen bei unseren Tests immer Bleie und Rigs in normaler Bauweise an der Mono hängen. Optimierungen sind erlaubt, aber wir wollen am Ende Fische überlisten und keine Fische an Muschelbänken verlieren. Schlagschnüre sind dabei Pflicht. Wir werfen unsere Testruten so, als würdest du sie fischen. Das finden wir sehr wichtig, denn ansonsten sind es Tests unter „Laborbedingungen“, mit extrem dünnen Schnüren, ohne Rigs am Wirbel usw. Das kommt bei uns nicht in Frage. Durch diverse Optimierungen sind auf jeden Fall noch wesentlich weitere Würfe möglich. Die Körpergröße im Verhältnis zur Rutenlänge ist ein entscheidender Punkte, ebenso wie natürlich das Setup noch weiter optimiert werden kann. Unserer Meinung nach fischen so allerdings die wenigsten, sodass wir einen Normalzustand angenommen haben. Um die Wurfweiten zu optimieren, geben wir übrigens hier einige Tipps – Wurfweite beim Karpfenangeln steigern

twelvefeetmag sportex triumph carp 3 -  - Wurfweite, Weitwurfruten, Weitwurf, Triumph Carp, Sportex Triumph Carp, Sportex
twelvefeetmag sportex triumph carp 4 -  - Wurfweite, Weitwurfruten, Weitwurf, Triumph Carp, Sportex Triumph Carp, Sportex

Entwicklung gemeinsam mit Wurf-Profis – bei Wurfweiten von 220 Meter

Sportex arbeitet mit einer Vielzahl von Profis zusammen, die in ihrer Angelei ohne diese Weitwurfgeräte keinerlei Chancen hätten. Besonders in Osteuropa hat die Wurfangelei einen vollkommen anderen Stellenwert als sie bei uns gepflegt wird. In osteuropäischen Ländern geht es oftmals um große Reichweiten – auch während der dort vielfach veranstalteten Competitions. Wer da ufernah fischt, hat meist das Nachsehen und fängt keinen einzigen Fisch. Die Jungs sind also echte Weitwurf-Profis und fischen jedes Wochenende auf extremen Distanzen. Diese Erfahrungen machen sich die Entwickler von Sportex zu Nutze und konzipieren Ruten, die die extremen Belastungen meistern. Rekordverdächtige 220 Meter wurden mit der Sportex Triumph Karpfenrute bereits erzielt – Weiten, die sich vollkommen utopisch anhören und vermutlich unter Bestbedingungen erreicht worden sind. Welche Umstände hier die Basis waren, konnten wir leider nicht recherchieren, was aber klar wird – mit den sonst so oft zitierten 100 Meter gibt sich bei Sportex schon lange keiner mehr zufrieden. Wahnsinn, findest du nicht auch?

twelvefeetmag sportex triumph carp 10 -  - Wurfweite, Weitwurfruten, Weitwurf, Triumph Carp, Sportex Triumph Carp, Sportex

Hinter diesen Wurfweiten vermuten wir absolute Bestbedingungen, wobei wir nach unserem Test sagen müssen – möglich ist das mit dieser Rute auf jeden Fall! Bei solch krassen Würfen empfehlen wir unbedingt einen Fingerschutz zu nutzen!

twelvefeetmag sportex triumph carp 11 -  - Wurfweite, Weitwurfruten, Weitwurf, Triumph Carp, Sportex Triumph Carp, Sportex

Günstige Rute oder große Investition?

Karpfenruten gibt es in allen Preissegmenten. Startend bei um die 50 Euro und endent bei mehreren einhundert Euro pro Rute. Doch ist der Mehrpreis auch unmittelbar mit einer Qualitätssteigerung zu sehen, oder wie kommen Rutenpreise von mehreren einhundert Euro zustande? Die Frage stellen wir uns natürlich auch immer und wir können die Frage mit ja beantworten. Zumindest im Hause Sportex kommt der vergleichsweise hohe Stückpreis aufgrund der hohen Rohstoffqualität zustande. Hochwertige Carbonfasern, Ringe namhafter Zulieferer, Lacke, Rutenhalter und das Ganze unter Berücksichtigung der entwickelten Fertigungsmaßstäbe erzeugen zum einen den höheren Anschaffungspreis, zum anderen aber eine einzigartige Präzision, die dir in deiner Wurfperformance weiterhelfen. Es geht dabei nicht nur um Wurfweite, sondern oftmals auch um die Genauigkeit. Das hat mit Schwingungen und Steifigkeiten zutun, die hochwertige Carbon-Ruten mitbringen, bei günstigen Modellen oftmals aber auf der Strecke bleiben. Das sollte man wissen und das rechtfertigt den Preis am Ende auch.

Die Kraft, die wir hier aufwenden mussten, hätte die ein oder andere günstige Rute vermutlich zum bersten gebracht.

Stolzer Preis für stolze Qualität – und einer Menge Wurfweite!

Der Preis ist nicht wegzudiskutieren. Rund 330 Euro musst du für diese Pracht-Ruten investieren. Kosten, die man sich gönnen muss. Wer einmal eine Sportexrute in der Hand hatte, weiß die Qualität zu schätzen. Das können wir nur selbst bestätigen. Sind wir nicht gerade in der Testphase eines Rutenmodells, dann kommen bei unseren Redakteuren Sportexruten zum Einsatz. Qualität, Leistung und Drillvergnügen überwiegen einfach dem Schmerz in der Geldbörse. Besonders jetzt, wo die Mehrwertsteuer reduziert ist, kannst du die ja mal überlegen, was dir am Ende wichtig ist.

twelvefeetmag sportex triumph carp 12 -  - Wurfweite, Weitwurfruten, Weitwurf, Triumph Carp, Sportex Triumph Carp, Sportex

Der Drill ist der Höhepunkt unser Suche nach dem Erfolg. Auf diesen Moment lenken wir all unsere Bemühungen aus Location, Vorfüttern, Warten, Taktik, Strategie und vielem mehr. Und dann stehst du am Ufer und hast einen günstigen Glasfaserstock in der Hand und versuchst, einen Fisch zu drillen. Womöglich schlitzt er dann auch noch aus, weil deine Rute ihren Job nicht gemacht hat. Nee nee, das ist ein Zustand, den wir nicht nachvollziehen können. Unser Motto: Schau dir die Ruten an und lass dich von der Qualität überzeugen, nicht vom Preis abschrecken! Die Wurfweiten sind atemberaubend und auch von uns anfangs nicht ganz glaubhaft nachzuvollziehen. 220 Meter – wer wirft denn soweit? Nach unserem Test sagen wir ganz klar – die Weiten sind möglich und realistisch, die Ruten geben das her!

twelvefeetmag sportex triumph carp 13 -  - Wurfweite, Weitwurfruten, Weitwurf, Triumph Carp, Sportex Triumph Carp, Sportex

Tackle Onlineshops – Wo findest du die Triumph Carp online?

Regelmäßige News von Sportex im Karpfenbereich