Sven Ihne, Benny Versemann und Co. – Coole Fänge ohne Ende!

Die letzten Wochen knallte es im ganzen Land. Die Fische sind natürlich in der Beisslaune. Der ein oder andere Zielfisch war auch mit dabei – oder lässt andere Big Ones vor, um im Nachgang den Futterplatz abzuräumen. Man weiss es nicht. Was aber klar ist, dass bei einigen richtig fett die Erfolgsfahne im Wind weht. Ein Auszug unserer Fangmeldungen der letzten Tage und Wochen.

Sven Ihne mit dem Chod Rig

Als ich an diesem Abend meine Ruten legte viel mir auf, dass das Wasser trüber war als sonst. Ich entschied mich die zweite Rute so auffällig wie möglich zu präsentieren und mischte als Beifutter eine Kombination aus tiefroten Active Plum und weißen Active Glow Boilies zusammen. Als Montage diente ein Chod Rig, das mit einem pinken Fluro PopUp bestückt war. Das wenige Beifutter streute ich großflächig in dem Bereich, wo ich das Choddy abgelegt hatte, um eine hohe Aufmerksamkeit zu generieren, ohne die Fische großartig zu sättigen, da ich das Angeln am folgenden Morgen zeitig beenden musste. Der einzige Fisch der Session kam genau auf diese Rute.

twelvefeetmag karpfenangeln hz baits Sven -  - Sven Ihne, karpfenangeln, HZ-Baits, Benjamin Versemann

Malte nach 15 Minuten erfolgreich

Im Frühjahr fischte ich an vier Wochenende in vier verschiedenen Ländern. Diesen tollen Spiegler konnte ich in Belgien fangen. Spontan entschied ich mich Donnerstagabend am Folgetag nach Belgien zu fahren, um mich mit einem Belgier zu treffen und einen Social zu machen. Am See angekommen sah ich direkt 3 Fische springen und warf diese gezielt mit einem leichten Blei und Pop Ups an. Gerade einmal 15 min später lag mein erster belgischer Karpfen im Kescher. Am Ende konnte ich so 4 Fische fangen.

twelvefeetmag karpfenangeln hz baits Malte -  - Sven Ihne, karpfenangeln, HZ-Baits, Benjamin Versemann

Alex brach zum Roadtrip auf

Im Frühjahr machte ich mich zusammen mit Malte nach Frankreich auf. Wir starteten unseren Roadtrip an einem kleinen französischen Kanal. Wir suchten die Fische indem wir den Kanal auf und ab liefen, um sie dann gezielt mit kleinen Fallen aus Solid Citrus zu fangen – und das mit Erfolg!

twelvefeetmag karpfenangeln hz baits Alex 533x800 -  - Sven Ihne, karpfenangeln, HZ-Baits, Benjamin Versemann

Julian mit Citrus Boilies

Das ganze letzte Jahr versuchte ich schon vergebens einen meiner drei Zielfische aus einem Gewässer zu fangen. Bei einer Kurzsession vor einigen Tagen gelang es mir dann tatsächlich endlich einen der drei Unikate einzunetzen. Wenig, aber dafür hochwertiges und extrem schnell lösliches Futter gehört zu meiner Futterstrategie, weshalb die Solid Citrus Range bei mir 100%iges Vertrauen genießt!

twelvefeetmag karpfenangeln hz baits Julian -  - Sven Ihne, karpfenangeln, HZ-Baits, Benjamin Versemann

Benny Versemann bei 35 Grad

Vor einiger Zeit machte ich mich für einen Dreh auf nach Österreich. Die Bedingungen waren nicht gerade gut. 35 Grad und kein Wind. Die Fische waren überhaupt nicht in Fresslaune und die Hakenköder blieben unberührt. Ein 15 mm Krill Pop-Up abseits vom Platz, wo zuvor dreimal ein Fisch rollte, brachte mir am frühen Morgen diesen dicken ü20 Kilo Spiegler.

twelvefeetmag karpfenangeln hz baits Benny -  - Sven Ihne, karpfenangeln, HZ-Baits, Benjamin Versemann

Regelmäßige Fangmeldung von HZ Baits erhalten