Chris Ackermann schnorchelt und taucht seit vielen Jahren den Fischen hinterher. Er selbst bezeichnet sich als Wassermann und fühlt sich im nassen Element wohl. Ihm macht es nichts aus, durch einen Krautdschungel hindurch zu tauchen oder in versunkene Bäume hinein, um dort Karpfen, Welse und andere Fischarten aufzuspüren.

Allerdings ist das nicht ganz ungefährlich und birgt viele Gefahren und Momente, die man sich nicht mal im Traum wünscht. In diesem Video berichtet der Heckenkriecher Chris von heftigen Erlebnissen unter Wasser – den kompletten Film „Taucherfahrung mit Chris Ackermann“ gibt´s auf twelve ft. PRO zu sehen.

Chris Ackermann übers Tauchen.00 20 57 17.Standbild003 -  - Tauchen beim Karpfenangeln, Tauchen beim Angeln, Tauchen

Chris Ackermann übers Tauchen.00 20 51 20.Standbild002 -  - Tauchen beim Karpfenangeln, Tauchen beim Angeln, Tauchen
Chris Ackermann übers Tauchen.00 21 11 22.Standbild005 -  - Tauchen beim Karpfenangeln, Tauchen beim Angeln, Tauchen

Auf Spurensuche mit Chris Ackermann

Bereits am Freitag haben wir dich mit auf eine Reise in die Unterwasserwelt von Chris Ackermann genommen – und einen spannenden und zugleich extrem informativen Film releast. Julian Jurkewitz war zusammen mit Chris unterwegs und hat spektakuläre Aufnahmen eingefangen. Mit Taucherbrille, Schnorchel und Flossen bewaffnet, tauch Chris seine Rigs und sein Futter an die entdeckten Hot Spots.

Chris zeigt, auf was er dabei genau achtet und welche Tricks und Kniffe er dabei anwendet. Der Film ist inklusive Gruselfaktor, denn die beiden geraten in eine echte Schreckenssituation, als sie beim Tauchen auf ein Menschenskelett stoßen.

-> Hier geht´s zu „Auf Spurensuche mit Chris Ackermann“

Chris Ackermann übers Tauchen.00 21 16 14.Standbild006 -  - Tauchen beim Karpfenangeln, Tauchen beim Angeln, Tauchen