Die älteren Semester unter euch werden sich an ihn sicher erinnern: Der WASP-Bissanzeiger von Nash Tackle. Es gibt ihn schon länger nicht mehr zu kaufen. Sorry, wir verbessern uns: Es gab ihn länger nicht zu kaufen, denn das hat sich geändert. Cool, werden jene sagen, die damals bei den Versteigerungen der letzten Wasp-Modell nicht den Zuschlag erhalten haben. Wenn wir ehrlich sind, dann waren es wirklich auch Unsummen, für die die Teile am Ende den Besitzer gewechselt haben. Doch das hatte auch seinen Grund, schließlich waren die Teile das Non-Plus-Ultra zur damaligen Zeit. Heute werden die jüngeren unter euch die Teile gar nicht mehr kennen – wir können euch aber mit Sicherheit sagen: die Wasp hatten und haben Kultstatus!

jeder fischkontakt wird bemerkt 1 -  - The Wasp, Nash Tackle, nash, legendär, Die Wespe

Die neue Generation Wasp

Die Wespe unter den Pendelbissanzeigern kommt in der neuen Generation mit verbesserten Features auf den Markt. Das Aussehen hat sie noch immer und man kann optisch kaum einen Unterschied zur damaligen Kult-Wespe feststellen.  Verändert wurde der Schnurclip, der etwas modifiziert und für lange Lebensdauer gebaut wurde. Er gibt die Schnur erst bei der Rutenaufnahme frei, dabei gibt der Federdruck auf Maximalstellung rund 180 gramm Druck ab.

dank magnet und einschubsicherung immer schnell und sicher montiert 1 -  - The Wasp, Nash Tackle, nash, legendär, Die Wespe

Die Einstellungen und Anpassung auf dem der jeweiligen Situation nötigen Gegendrucks erfolgen kinderleicht, was auch damals schon der Fall war. Dies erfolgt über das Federspannsystem. Von der typischen Slack line Angelei bis zum harten Strömungseinsatz an den großen Strömung Europas, ist der Wasp-Bissanzeiger von Nash bestens gewapppnet. Auch Wind kann dem Kultbissanzeiger nach Aussagen des Herstellers nur wenig anhaben. Die Wespe ist außerdem easy zu montieren. Unter dem Bissanzeiger befindet sich eine magnetische Einschubverbindung.

ideal auch fc3bcr slack line angeln -  - The Wasp, Nash Tackle, nash, legendär, Die Wespe

The WASP online erhältlich

Wir erfreuen uns über die Lieferfähigkeit des damaligen Kult-Bissanzeigers. Anders als bei einigen anderen Produkten, ist der Wasp schon jetzt bei deutschen Händlern lieferbar. Pro Bissanzeiger müsst ihr circa 30 Euro einplanen.

Bei KL-Angelsport habt ihr aktuell einen grünen Punkt bei der Lieferfähigkeit.

Regelmäßige News von Nash erhaltet ihr: