Es gibt gewisse Anschaffungen im Angelbereich, die reiflich überlegt sein wollen. Noch reiflicher vielleicht, als andere. Der Kauf eines Schlauchbootes bzw. Bootes gehört zweifellos dazu. Bleiben wir zunächst mal beim Schlauchboot: Abgesehen davon, dass es sich hier in der Regel um eine erhebliche Investition handelt, geht es beim Schlauchboot-Kauf schließlich auch um andere wichtige Kriterien – nicht zuletzt solche, die die Frage der Sicherheit betreffen. Immerhin kann ein solches Boot und dessen Zuverlässigkeit und Sicherheitsaspekte (etwa bzgl. der Luftkammern, der Fahrstabilität bei Wellengang, der Ventile usw.) im Ernstfall über die Frage von Leben und Tod entscheiden.

Der Bootskauf: Eine neuralgische Entscheidung

Jenseits dieser Sicherheitsaspekte spielen freilich auch persönliche Vorlieben sowie die Frage des designierten Einsatzgebietes des Bootes eine Rolle. Und damit stehen und fallen wiederum die Anforderung an die Größe und Beschaffenheit des Bootes. Geht es z.B. lediglich darum, hin und wieder zum Füttern am kleinen Vereinssee hinauszuschippern, so genügt in der Regel ein wesentlich kleineres Modell, als das der Fall wäre, wenn man etwa beabsichtigt, mit dem vollbeladenen Frachtkahn ans jenseitige Ende eines großen Sees überzusetzen, nachdem man womöglich an anderer Stelle erfolglos versucht hat, den Karpfen auf die Schliche zu kommen. Zweifellos: In einem solchen Fall muss das Boot schon einiges abkönnen.

Tipps zum Bootskauf mit Philip Jakob auf twelve ft. PRO -

Und dann wäre da noch die Frage des Antriebes. Soll gerudert werden? Oder bedarf es doch lieber der technischen Unterstützung eines E-Motors oder gar Benzin-Aussenbord-Motors? Wählt man einen Latten- oder Hochdruckluftboden? Und mit alle diesen Fragen sind noch nicht einmal diejenigen Aspekte des Bootskaufes benannt, die damit mittelbar in Verbindung stehen, wie z. Beispiel die Frage nach dem passenden Echolot, dem Motor-Modell usw. – womit sich die Frage nach der Wahl des richtigen Bootes noch ungleich komplexer gestaltet.

Tipps zum Bootskauf mit Philip Jakob auf twelve ft. PRO -

Lange Liste von Kriterien: Fragen über Fragen

Die Liste der Kriterien, die beim Bootskauf eine Rolle spielen, ließe sich hier noch weiter fortsetzten. Da kann man schon Mal den Überblick verlieren, zumal es abgesehen von den Fragen der Sicherheit, den persönlichen Vorlieben und dem designierten Einsatzzweck noch allgemeingültige Kriterien in Bezug auf die Qualität gibt, wobei es hier mitunter auf die Details zu achten gilt. Beim Schlauchboot etwa: Wie dick muss oder sollte das Material des Bootes sein? Worin liegt der Vorteil der doppelten Verklebung der Nähte? Welche Rolle spielt die Position des Heckspiegels für die Fahreigenschaften sowie für das Platzangebot im Bootsinneren? Braucht das Boot einen aufblasbaren Luftkiel oder ist dieser unter gewissen Voraussetzungen womöglich entbehrlich?

Verschiedene Boote – verschiedene Anforderungen

Und diese Fragen betreffen erstmal nur die Schlauchboote und berücksichtigen gar nicht mal die Besonderheiten, die bei einem GFK-oder Metallboot oder gar einem Kajüt-Boot, vergleichbar dem Modell, mit dem Philip Jakob schon lange auf große Fahrt geht, anfallen: Hier sind die Anforderungen nochmal andere, ganz zu schweigen vom ungleich höheren Anschaffungspreis, wobei die Frage nach der Wahl des richtigen Kajütboots mit vielen weiteren Kriterien steht und fällt – und noch mal ein eigenes Thema für sich darstellt, zumal sie auch auch das jeweils-unterschiedliche Zubehör betreffen, das mit dem Bootstypus steht und fällt.

Tipps zum Bootskauf mit Philip Jakob auf twelve ft. PRO -

Philip Jakob verschafft Überblick

Bei all diesen Fragen ist es gut, auch mal ein paar Antworten zu bekommen, mit denen du dich im Informations-Dickicht zurechtfinden kannst. Und diese Antworten kommen aus berufendem Mund. Im neuen twelve ft. PRO-Film zum Bootskauf gibt Philip Jakob, der sich mit dem Thema Boot auskennt, wie nur wenige, dir einen umfassender Ratgeber an die Hand. Philip erklärt dir Schritt für Schritt, worauf es beim Bootskauf – egal ob Schlauch- oder Kajütboot – ankommt, welche Aspekte wichtiger sind und welche das vielleicht eher nicht sind – in Abhängigkeit zum jeweiligen Bootstypus.

Tipps zum Bootskauf mit Philip Jakob auf twelve ft. PRO -

Am Ende erhebt unser HOW-TO Video zum Bootskauf mit Philip Jakob den bescheidenen Anspruch, dir eine wichtige Entscheidungsgrundlage mit an die Hand zu geben, damit du vor der Investition in ein Schlauch-, GFK- oder gar Kajütboot bestens informiert und vorbereitet bist. Dessen ungeachtet: Auch, wenn bei dir in absehbarer Zeit kein Bootskauf auf dem Plan stehen sollte, liegt im Wissensvorsprung, den dir Philip auf gewohnt-sympathische Weise vermittelt, bestimmt ein mittelbarer Mehrwert für deine Angelei. Einen vergleichbaren Mehrwert konnte Philip schon im Zuge vergangener Videos zum Thema Bootsangeln bieten, etwa bei seinem Bootsabenteuer-Film „die unendliche Freiheit“ schlechthin, oder auch bei seinem Tutorial zur richtigen Ankertechnik, wenn es darum geht, vom stationären (Kajüt-)Boot aus zu angeln.

Tipps zum Bootskauf mit Philip Jakob auf twelve ft. PRO -

Falls es nach alledem noch irgendeines Beweises bedarf, was für ein Experte Philip auf diesem Gebiet ist, dann erbringt er ihn spätestens jetzt im Zuge des neuesten Tutorials auf twelve ft. PRO.

Das Tutorial zum Bootskauf mit Philip Jakob ist ab sofort auf twelve ft. PRO zu sehen. Viel Spaß dabei!

Tipps zum Bootskauf mit Philip Jakob auf twelve ft. PRO -

Weitere Informationen zu twelve ft. PRO

twelve ft. PRO bietet dem geneigten Karpfenangler exklusive Videos der deutschen- und internationalen Karpfenszene entlang verschiedener Formate: Dokus, Tutorials, Session-Filme, Produktvorstellungen, Langzeit-Tests und vieles mehr. Es lohnt sich! Du bist noch kein PRO-Mitglied? Weitere Infos gibt’s in der twelve ft. PRO Übersicht.

Noch kein Abonnent? – 12 Tage twelve ft. PRO für 99 Cent

Du bist noch kein twelve ft. PRO- Mitglied? Dann hast du jetzt die Gelegenheit, dir 12 Tage lang für nur 99 Cent sämtliche Bewegtbilder auf twelve ft. PRO zu Gemüte zu führen. Ob beim Angeln oder auf dem heimischen Sofa: Lehn dich zurück, mach`s dir bequem und wähle aus unseren über 100 PRO-Filmen diejenigen aus, die dich besonders reizen.