Verbrannt. Verwildert. Glücklich. Sven Ihne kehrt mit verbrannter Haut und stark verwildert zurück von einem erfolgreichem Frankreichtripp. Die Wassertemperaturen kratzten kurz vor der 30° Grad Marke. Nicht die besten Voraussetzungen für einen erfolgreichen Trip ins gelobte Nachbarland. Dennoch blieb der Spaß bei Sven nicht auf der Strecke. Von Ehrgeiz ganz zu schweigen. Wer den sympathischen Ruhrpottler kennt, weiß dass Aufgeben mal so gar nicht auf seinem Zettel steht. Ihm gelingt trotz schwieriger Bedingungen der Fang einiger Perlen. Seine Erfolgsköder bei warmem Wasser: Der Pineapple Boilie von HZ-Baits.