Deeper Sonar hat mit dem Deeper Chirp+ 2 das leistungsstärkste, wurffähige Echolot aus dem eigenen Programm releast. Unser Redakteur hat den großen Bruder des Deeper Chirp+ seit einigen Wochen im Einsatz. In unserer 12 ft. Produktvorstellung zeigen wir die verschiedenen Features dieses Echolotes und inwiefern es sich zu seinem Vorgängermodell unterscheidet. Wir halten am Ende übrigens noch eine Überraschung für dich bereit. Es heißt also: dranbleiben.

Chirp+ 2 – was bedeutet das eigentlich?

Das Chirp-Sonar (Compressed High Intensity Radiated Pulse) versendet eine kontinuierliche Frequenz, die von tief bis hoch reicht sowie die Genauigkeit und Klarheit generierter Sonardaten deutlich erhöht. Die maximale Scan-Tiefe liegt bei 100 Metern. Das macht den neuen Deeper Chirp+ 2 auch für tiefe Gewässer interessant. Die Minimal-Tiefe liegt lediglich bei 15 cm. Der Deeper scannt in drei Sendekegeln, mit 675 KHZ (7°), 240 KHZ (20°) und in 100 KHZ (47°). Das ermöglicht, den Gewässergrund optimal unter die Lupe zu nehmen. Für uns Karpfenangler sicherlich am interessantesten: der Deeper verrät uns zudem die genaue Wassertemperatur, die Grundstruktur und die Dichte der am Grund befindlichen Sedimente.

twelvefeetmag deeper chirp 2 3 -  - Deeper Sonar, Deeper Echolot, Deeper Chirp+ 2, deeper

Das neue Design

Bei der Form des Deeper Chirp+ 2 vertraut man auf die bewährte Form und Größe – diese ist identisch zum Vorgängermodell. Die Farbe hingegen ist von Olivgrün auf einen Sandton geändert worden. Deeper spricht hierbei von „Desert Sand“. Damit soll höchstwahrscheinlich die Sichtbarkeit am Tag erhöht werden. Wer an seinem Gewässer dennoch Probleme hat, den Deeper zu erkennen, kann auf das mitgelieferte Night Cover zurückgreifen, das durch ein knalliges Rot in so gut wie jeder Situation auffällt. Zudem ist es transparent, um – wie bei dem Vorgängermodell auch – die Nachtlichtfunktion optimal nutzen zu können.

twelvefeetmag deeper chirp 2 4 -  - Deeper Sonar, Deeper Echolot, Deeper Chirp+ 2, deeper

Wie ist die WLAN-Verbindung?

Über das eigens generierte WLAN wird eine Verbindung zu deinem Smart-Gerät wie Smartphone oder Tablet hergestellt, sodass mobile Daten bzw. Internetverbindung überflüssig werden. Das neue in das Deeper CHIRP+ 2 Sonar integrierte WLAN-Modul soll dabei eine noch bessere, stabilere Verbindung bis zu 120 m auch unter widrigen Witterungsbedingungen ermöglichen. Damit soll die Verbindungsreichweite zum Vorgängermodell nochmal um 20 Meter erweitert werden. In unserem Test ist jedoch aufgefallen, dass diese Reichweite wirklich nur bei optimalen Voraussetzungen am Wasser erreicht werden können. Bei stärkeren Wellen leidet die Verbindung bereits sehr und in einigen Situationen ist die Verbindung bereits bei ca. 60 Metern abgebrochen. Zudem ist aufgefallen, dass die Stabilität bei Smart-Gerät von Android stabiler zu sein scheint als bei Apple Produkten.

Das Gewicht des Deeper Chirp+ 2 liegt bei weniger als 100 Gramm. Das gesamte Handling des Deepers ist sehr ähnlich zum Vorgängermodell. Wurf- und Flugverhalten bleiben sehr stabil. Durch die runde Form ist es für unseren Redakteur als geübten Werfer kein Problem gewesen, mit der Rute punktgenau zu werfen.

twelvefeetmag deeper chirp 2 5 -  - Deeper Sonar, Deeper Echolot, Deeper Chirp+ 2, deeper

FishDeeper App – ein großer Mehrwert

Die FishDeeper App ist sehr vielseitig und ermöglicht nicht nur die Feineinstellung des Deepers, sondern bietet auch die Möglichkeit, die gefundenen Spots mit Bildern und Notizen zu archivieren. Die Fish Deeper App ist sehr leicht zu bedienen und bietet sehr viele Features wie eine Fangstatistik für alle Kalendertage, Wetterdaten, Digitales Fangbuch und vieles mehr.

Sehr interessant ist sicherlich die Möglichkeit des Mappings, um gewonnene Daten langfristig zu speichern. Du legst dir also Karten an, die du mit jedem neuen Wurf vergrößerst. Im Idealfall erhältst du nach vielen hunderten Würfen ein genaues Bild deines Gewässers. Die Auswahl neuer Stellen ist so eine super einfache Sache. Du schaust auf dein Smartphone und triffst eine Entscheidung auf Basis von Daten.

twelvefeetmag deeper chirp 2 2 -  - Deeper Sonar, Deeper Echolot, Deeper Chirp+ 2, deeper

Ein leistungsstarker Akku

Der Deeper Chirp+ 2 bietet eine Betriebsdauer von bis zu 15 Stunden. Damit ist die Akkulaufzeit fast doppelt so lang wie sein Vorgängermodell und du kannst dir beim Erkunden neuer Gewässer und beim Aufzeichnen der Tiefenkarte ausreichend Zeit lassen. Bei aktiviertem Energiesparmodus können sogar Betriebsdauern von bis zu 20 Stunden erreicht werden. Die Ladedauer für eine Komplettladung beträgt lediglich 2 Stunden.

Die technischen Daten des Deeper Chirp+ 2

  • Gewicht: 92 g
  • Maße: 6,5 × 6,5 cm
  • Sonarstrahlen: 3 Scanwinkel (47°, 20°, 7°)
  • Reichweite: 10 0m
  • Min-Max Scantiefe: 15 cm – 100 m
  • Verbindungstyp: WLAN
  • misst die Tiefe und Temperatur des Wassers
  • Sonar-Scanrate: bis zu 15 pro Sekunde
  • Sonar-Modi: Standard, Boot, Eisfischen, Onshore-GPS
  • Kompatibilität: iOS 12.0, Android 6.0
  • Interner Akku: Li-Ion, 3,8V wieder aufladbar, 1300 mAh
  • Akku Kapazität : 15 Stunden
  • inklusive Night Cover, das den Deeper bei Nacht gut sichtbar macht

Preislich liegst du bei diesem Modell bei ca. 350 Euro. Sicherlich nicht wenig Geld, aber dafür bekommst du auch einige nützliche Features und eine große Zeitersparnis mitgeliefert.

twelvefeetmag deeper chirp 2 7 -  - Deeper Sonar, Deeper Echolot, Deeper Chirp+ 2, deeper

Deeper Chrip+ 2 – werde unser Tester, erhalte einen Deeper kostenlos

Du bist neugierig geworden und möchtest den neuen Deeper auch mal in der Praxis testen? Dann könnte heute dein Glückstag sein. Wir verlosen heute einen Deeper Chirp+ 2. Haben wir zu viel versprochen? Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, musst du dich lediglich bis zum 17.09.2021 zu unserem Newsletter anmelden. twelve ft. Leser, die bereits zum Newsletter angemeldet sind, nehmen automatisch teil. Bitte beachte unsere Teilnahmebedingungen und unsere Datenschutzhinweise.

 

twelvefeetmag deeper chirp 2 8 -  - Deeper Sonar, Deeper Echolot, Deeper Chirp+ 2, deeper

Mehr über Deeper erfahren