Mach dir Gedanken, was dein Endtackle erfüllen muss! Für Janik Wolf müssen Bleisysteme und Rigs dem Gewässer, das man befischt oder auch dem Zielfisch, auf dessen Jagd man ist, angepasst werden. Wir möchten schließlich nicht auf der Stelle stehen, sondern immer nach Verbesserung streben. Probier etwas aus, mach positive Erfahrungen und gib Neuem die Chance, dein Vertrauen zu gewinnen. Welche Faktoren für seine Montage ausschlaggebend sind und welche Schlüsse er daraus zieht, berichtet er in Ausgabe 21.

Die letzten 300 Meter – Janik Wolf

In der letzten Ausgabe habe ich bereits beschrieben, unter welchen Umständen ich welches Futter einsetze. Doch Futter allein fängt auch keine Fische. Grundsätzlich baut aber mein Endtackle auf der Wahl des Futters auf. Meine Baits beeinflussen, welches Rig oder gar welches Bleisystem ich fische.

twelvefeetmag ausgabe21 janik wolf 2 -  - twelve ft. ausgabe 21, karpfenmagazin online, Karpfenmagazin digital, Ausgabe 21

Doch von welchen Faktoren hängt die Wahl meiner Montage noch ab? Zuallererst natürlich von den äußeren Einflüssen, also dem Gewässer. Muss ich werfen und wenn ja, wie weit? Welche Spots, etwa Plateaus, Rinnen oder ins Wasser ragenden Bäume, weist mein Zielgewässer auf? Welchen Untergrund habe ich an den jeweiligen Spots? Habe ich Hindernisse, wie Äste oder scharfkantige Muscheln?…weiterlesen

Alle Artikel der Ausgabe 21 lesen

Zur Ausgabe 21 geht´s hier. Alle Artikel findest du in unserer Magazinübersicht und natürlich im neuen Menü dieser Ausgabe. Viel Spaß und stets dicke fette Fische!