Er liebt die Freiheit. Das Unbekannte. Das Mediterane. Julian Jurkewitz ist Karpfenangler durch und durch. Sein Zuhause sind die wilden Gewässer. Dort, wo Neuland betreten werden darf. In den letzten zwei Jahren investierte Julian viel Zeit in die Suche nach dem Unbekannten. Er befischte strömende Gewässer, von denen vorher kaum einer gehört hatte.

Bildschirmfoto 2015-11-09 um 20.34.08
Fische, die keine Namen tragen…. In den wilden Flüssen Europas keine Seltenheit!

Mal mehr, mal weniger erfolgreich. Doch Julian gab es nicht auf. Immer wieder trat er die Reise in den Süden an. Immer wieder war das Ziel die “wild Rivers” des Landes zu befischen. Zusammen mit seinen Freunden und seiner Freundin schaffte er es, den teils unbekannten Flüssen, ihre Geheimnisse zu entlocken. Das Ergebnis sind atemberaubende Aufnahmen wilder Karpfen aus großen und kleineren fließenden Gewässern Südfrankreichs.

Bildschirmfoto 2015-11-09 um 20.35.05
Der Fokus liegt auf Abenteuer! Angeln für Männer!

Sein Abenteuer “Wild Rivers” dokumentiert Julian in einer DVD, die in diesem Winter in den Verkauf gehen wird. Begleite Julian Jurkewitz auf ein echtes Angelabenteuer an Südfrankreichs wilden Flussufern. Die Reise geht bis tief in die Camargue Richtung Mittelmeerküste, um das gigantische Rhone Delta zu erkunden. Abschließend führt Dich Julian die große Rhone rauf bis Avignon, immer auf der Jagd nach dicken Flussfischen!

12239460_638627142946649_4813819264279146492_o
Wild Rivers! Eine DVD mit Charakter. Echte Angelei, ohne gestellte Szenen. Echt. Authentisch. Real.

Der großartige Trailer macht richtig Lust, selbst einmal ein solches Abenteuer anzugehen. Karpfenangeln in den wilden Flüssen Frankreichs…

IMG_9213.JPG
Wilde Karpfen und viel Abenteuerfeeling bringt die neue DVD von Julian Jurkewitz mit sich!

Die DVD wird es in Kürze als dreisprachige Version in Deutsch, Englisch und Französisch im Imperial-Fishing Shop geben. Auch auf den zahlreichen Messen, werden Max Nollert und Julian Jurkewitz die DVD´s mit dabei haben!  Sobald sie released wird, informieren wir in jedem Fall noch einmal!