Ostern stet vor der Tür und damit der Anfang einer ganzen Reihe an Feiertagen, die im Mai folgen werden. Für einige von euch geht es über die verlängerten Wochenenden nach Frankreich, für andere wiederrum ans Hausgewässer. Wir haben zwei Gewässer aus Süddeutschland herausgepickt, die auch für Karpfenangler interessant sein könnten. Wir stellen dir heute die zwei Gewässer der Angelzentrale Herrieden vor, die für Karpfenangler sehr attraktiv sind und ein idealer Ort, um zwei, drei, vielleicht auch vier Tage zu bleiben. Die Fischgrößen sind interessant und auch die Beauties in den Seen lassen sich sehen. Wir sprechen von zwei stehenden Gewässern, dem Angelpark Steineweile und dem Angelpark Mönchsroth.

twelvefeetmag karpfengewaesser angelzentrale herrieden 1 -  -

Der Angelpark Steineweiler mit 12 ha

Mit rund 12 ha Wasserfläche liegt der Angelpark Steineweiler direkt am Waldesrand. In idyllischer Umgebung ranken sich ausgedehnte Schilfgürtel in den See hinein. Die Gewässertiefe ist eher flach einzuordnen. Mit einer Maximaltiefe von nur 3 Metern eignet sich der See besonders jetzt im Wechsel zwischen stellenweise frostigen Nächten und frühlingshaften Temperaturen am Tage. Fester, teils sandiger Grund machen das Angeln am Angelpark Steineweile zu einer interessanten Geschichte. Fische bis rund 20 Kilo kannst du in jedem Falle erwarten, wobei besonders die hohe Anzahl an Beauty-Fischen interessant ist. Neben Karpfen gehören Schleien, Graser, Hechte und Zander zu den regelmässigen Fangmeldung am Angelpark Steineweiler.

twelvefeetmag karpfengewaesser angelzentrale herrieden 12 -  -

twelvefeetmag karpfengewaesser angelzentrale herrieden 9 -  -
twelvefeetmag karpfengewaesser angelzentrale herrieden 10 -  -

Die Kosten für die 24 Std. Tageskarte belaufen sich auf 25 Euro.

Der Angelpark Mönchsroth mit 4 ha

Der kleinere der beiden Gewässer bringt es immerhin noch auf 4 ha Wasserfläche und ist mit unterschiedlichen Tiefenbereichen durchzogen. Am Damm startet es mit 3 Metern und wird nach hinten immer flacher. Die flachen Zonen bewegen sich in einer Tiefe um 80 Zentimetern. Einige erfolgsversprechende Stellen werden direkt auf den ersten Blick sichtbar. So bietet eine Insel oder ein umgestützter Baum reichlich Auswahl, um deinen Köder abzulegen. Direktes Parken am See ist möglich und auch erlaubt. Auch in diesem Gewässer sind Karpfen um die 20 Kilo zu erwarten. Waller sind bis 2 Meter bereits gefangen worden. Ansonsten besteht der Bestand aus Schleien, Graskarpfen, Hechten und Zandern.

twelvefeetmag karpfengewaesser angelzentrale herrieden 4 -  -

twelvefeetmag karpfengewaesser angelzentrale herrieden 8 -  -
twelvefeetmag karpfengewaesser angelzentrale herrieden 2 -  -

Die Kosten für die 24 Std. Tageskarte belaufen sich auf 19 Euro.

Allgemeine Regeln am Gewässer

Die Regeln an beiden Gewässern sind für Karpfenangler ganz okay, wobei manche Dinge unbenutzt bleiben müssen. Zelte sind erlaubt, wobei hier die Bodenplane Zuhause bleiben muss. Die Angelei während der Nachtstunden ist erlaubt, was nicht an jedem See dieser Art der Fall sein muss. Futterboote und Schlauchboote dürfen leider nicht genutzt werden, wobei die Größe der beiden Gewässer dies auch nicht nötig macht. Für beide Seen sind Karten zu den gewohnten Öffnungszeiten der Angelzentrale erhältlich. Bei Fragen zu den beiden Gewässern, stehen die Jungs der Angelzentrale stets zur Verfügung.

twelvefeetmag karpfengewaesser angelzentrale herrieden 3 -  -

Mehr über die Angelzentrale Herrieden

Im Onlineshop der Angelzentrale Herrieden
Auf dem Facebook-Kanal der Angelzentrale
Auf Youtube und dem Kanal der Angelzentrale
Regelmässig auf dem Instagram-Channel